Beziehung neu entdecken

Wenn sich eine Beziehung in der Krise befindet, erleben die Partner häufig etwas, das sich wie ein Kontrollverlust anfühlt. Beide haben schon viel über die Beziehung nachgedacht, viel miteinander diskutiert und gestritten, beide wollen es “besser” machen. Doch ein nicht verstandenes Muster holt sie immer wieder ein, so sehr sie sich auch anstrengen. Der gleiche Konflikt flammt immer wieder auf. Es kommt zu Missverständnissen und Verletzungen, schließlich zur Sprachlosigkeit, die mühsam überwunden wird. Wir haben die Kontrolle über das, was zwischen uns geschieht, verloren. So lautet schließlich die einvernehmliche und bedrückende Diagnose.

Warum geschieht das? Warum gelingt es uns nicht, die Beziehung so zu gestalten, dass wir beide zufrieden und glücklich sind?

In der Regel nicht, weil es an der Liebe fehlt. Wenn wir uns mit einem anderen Menschen in Liebe verbinden, entsteht etwas Neues, das größer und mächtiger ist als wir selbst. Es entsteht ein System, das auf uns zurück wirkt, in dem wir gefangen sind, das uns prägt und verändert. Es kann unser Bestes zum Vorschein bringen, aber auch Seiten von uns zutage fördern, die wir lieber schamhaft verstecken würden. Aber gerade dann gilt: In der Krise liegt eine Chance für uns selbst. Denn das, was uns quält, kann uns gleichermaßen befreien und erlösen. Eine lebendige Beziehung ist eine mächtige Medizin, wirksamer als jede Droge und jede langwierige Psychotherapie.

Der Weg von der Leidenschaft zur Liebe führt über die Krise. Die Hindernisse, die auf dem Weg beiseite geräumt werden müssen, liegen nur selten in unserem Gegenüber (obgleich wir das so beharrlich glauben wollen!), sondern meist in uns selbst. Wir sind uns selbst im Weg. Die Beratung durch einen erfahrenen Paartherapeuten kann dabei helfen, unsere inneren Barrieren zu entdecken und beherzt beiseite zu räumen.

 

Liebe ist mehr als ein Ausbruch von Leidenschaft zwischen zwei Menschen.
Es besteht ein gewaltiger Unterschied zwischen Verliebtheit und Liebe.
Wenn man liebt und nicht einfach verliebt ist, versucht man so zu leben,
dass man im Anderen immer wieder Neues zum Leben erwecken kann.
Irving Yalom

Paarberatung/Paartherapie:

Ich unterstütze Sie, wenn Sie sich als Paar die Frage stellen, wie Sie Ihre Beziehung harmonischer und lebendiger gestalten können.

Partnerschaftsberatung:

Ich stehe Ihnen mit meiner Fachkompetenz und langjährigen Erfahrung zur Seite, wenn Sie sich Fragen zu Ihrer Beziehung oder Partnerschaft stellen.

Trennungsberatung:

Ich berate und begleite Sie, wenn Sie für sich bzw. gemeinsam mit Ihrer Partnerin/Ihrem Partner klären wollen, ob eine  Trennung sinnvoll ist und Sie sich fragen, wie die Folgen konstruktiv bewältigt werden können.

In meiner paartherapeutischen Praxis sind alle Ratsuchenden willkommen, unabhängig vom rechtlichen und sozialen Status, der sexuellen Orientierung, von Lebens- und Beziehungsstilen.

 

Sprechen Sie mich bitte an, wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren wollen.
Ein Erstgespräch ist unverbindlich und kostenlos.

Dr. Thomas Roth-Isigkeit
Diplom-Psychologe
Waitzstraße 28
22607 Hamburg

Telefon: 0049 – (0)40 – 89 70 93 67
E-Mail: info@roth-isigkeit.com

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Praxisraum in der Waitzstraße 28.