Für eine Beratungsstunde stelle ich € 90 in Rechnung.  Sie können  Termine bis zu 48 Stunden vor dem Termin kostenfrei absagen. Wenn Sie kurzfristig absagen müssen, wird der Termin in Rechnung gestellt.

Das Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen und wird daher nicht in Rechnung gestellt. Im Erstgespräch konkretisieren wir gemeinsam Ihr Anliegen und planen das weitere Vorgehen. Sie gehen keine finanzielle Verpflichtung ein, wenn Sie den ersten Gesprächstermin vereinbaren.

Ich arbeite nicht mit den gesetzlichen und privaten Krankenkassen zusammen. Die Beratungskosten müssen von Ihnen selbst getragen werden. Wenn die Kosten für meine Beratung im Zusammenhang mit der Berufsausübung stehen, können sie jedoch als Werbungskosten steuerlich abgesetzt werden.